Kontakt: über Bauhaus e.V

Anni Pfannes, Jg. 1954, arbeitet u.a. in einem christlichen Buchladen. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Veröffentlichung einzelner Gedichte in Zeitschriften. "Kunst ist für mich eine Sprache der Seele, Gedichte schreiben empfinde ich als Malen mit Worten. Ich erlebe es immer wieder als Geschenk, Worte zu finden, zu er-finden, die meine Gedanken, Beobachtungen und Emotionen ganz persönlich Ausdruck verleihen und Dinge für mich stimmig werden lassen."